Home

Statistisches Unternehmensregister

Statistisches Unternehmensregister - Statistisches Bundesam

Das statistische Unternehmensregister ist eine regelmäßig aktualisierte Datenbank mit Unternehmen, Unternehmensgruppen, Rechtlichen Einheiten und Niederlassungen aus nahezu allen Wirtschaftsbereichen mit Umsatz und/oder Beschäftigten. Quellen zur Pflege des Unternehmensregisters sind zum einen Dateien aus Verwaltungs- und Statistikbereichen, wie die Bundesagentur für Arbeit oder die Finanzbehörden, und zum anderen Angaben aus einzelnen Bereichsstatistiken, wie beispielsweise aus. Das Unternehmensregister enthält für alle in Deutschland wirtschaftlich aktiven Unternehmen, Unternehmensgruppen, Rechtlichen Einheiten und deren Niederlassungen Angaben zu Hilfsmerkmalen (Name, Adresse), Ordnungsmerkmalen (Wirtschaftszweig, Rechtsform etc.) und Größe (Umsatz, Beschäftigte). Es stellt somit ein wichtiges Instrument zur Unterstützung der wirtschaftsstatistischen Erhebungen, zur Entlastung der Wirtschaft von Berichtspflichten sowie ein unentbehrliches Hilfsmittel zur. Fakten zu Unternehmen, Unternehmensregister, kleine und mittlere Unternehmen, auslandskontrollierte Unternehmen, Gewerbemeldungen, Insolvenzen, Informations- und Kommunikationstechnologien Diese Tabelle enthält: Rechtliche Einheiten nach Umsatzgrößenklasse Das statistische Unternehmensregister. Das statistische Unternehmensregister (im Folgenden Unternehmensregister genannt) ist eine regelmäßig aktualisierte Datenbank mit Unternehmen, Unternehmensgruppen, Rechtlichen Einheiten und Niederlassungen aus nahezu allen Wirtschaftsbereichen mit Umsatz und/oder Beschäftigten. Quellen zur Pflege des Unternehmensregisters sind zum einen Dateien aus Verwaltungs- und Statistikbereichen, wie die Bundesagentur für Arbeit oder die Finanzbehörden, und. Das Unternehmensregister ist die zentrale Plattform für die Speicherung rechtlich relevanter Unternehmensdaten. Hier werden alle wichtigen veröffentlichungspflichtigen Daten über Unternehmen zentral zusammengeführt und für Interessenten elektronisch abrufbar bereitgestellt

Qualitätsbericht - Unternehmensregister-System

DESTATIS - Statistisches Bundesam

  1. Statistisches Monatsheft 2/2021. Das statistische Unternehmen in den Wirtschaftsstatistiken - Ein »neuer« Unternehmensbegriff und seine Folgen. Statistisches Monatsheft 12/2020. Entwicklung der Umsätze mit Waren, Bau- und Dienstleistungen für den Umweltschutz in Baden-Württemberg. Statistisches Monatsheft 10/2020. Handwerkszählung 2017 - Teil
  2. Daten aus dem Unternehmensregister In die folgenden Betrachtungen gehen nahezu alle in Baden-Württemberg ansässigen und zum Stichtag 30. September 2009 im statisti schen Unternehmensregister enthaltenen Unter neh-men und deren Betriebe ein. Es wird dabei voraus gesetzt, dass diese Unternehmen einen voranmeldepflichtigen steuerbaren Umsatz vo
  3. Das statistische Unternehmensregister ist eine regelmäßig aktualisierte Datenbank mit Informationen zu Niederlassungen, Rechtlichen Einheiten, Unternehmen und Unternehmensgruppen aus nahezu allen Wirtschaftsbereichen und deren Beziehungen zueinander
  4. Das statistische Unternehmensregister (im Folgenden Unternehmensregister genannt) ist eine regelmäßig aktualisierte Datenbank mit Informationen zu Niederlassungen, Rechtlichen Einheiten, Unternehmen und Unternehmensgruppen aus allen Wirtschaftsbereichen und deren Beziehungen zueinander. Quellen zur Pflege des Unternehmensregisters sind zu
  5. Das statistische Unternehmensregister ist eine regelmäßig aktualisierte Datenbank über Rechtliche Einheiten und Niederlassungen mit steuerbarem Umsatz aus Lieferungen und Leistungen und/oder sozialversicherungspflichtig Beschäftigten
  6. Ab dem Berichtsjahr 2018 gibt es bei den Auswertungen aus dem statistischen Unternehmensregister (im Folgenden Unternehmensregister genannt) geringfügige Veränderungen: Tabellen zu Unternehmen werden künftig als Tabellen zu Rechtlichen Einheiten bezeichnet, Tabellen zu Betrieben werden in Tabellen zu Niederlassungen umbenannt

Das Unternehmensregister gem. § 25 BStatG (URV) fungiert als Stammdatenregister für das Unternehmensserviceportal (USP) und soll für die Unternehmen sicherstellen, dass sie durch Single-Sign-On auf alle eingebundenen elektronischen Verwaltungsverfahren im Portal zugreifen können, sowie für Behörden und eingebundene Verfahren, dass sie immer auf die aktuellen Stammdaten eines Unternehmens zugreifen können, wie sie in den jeweiligen konstitutiven Quellregistern geführt werden Das Unternehmensregister-System ist ein Datenbanksystem mit Informationen über Unternehmen in Deutschland, das der Statistik dient. Das System enthält Daten über alle Unternehmen und Niederlassungen mit sozialversicherungspflichtig Beschäftigten oder Umsatzsteuerpflicht , ausgenommen der Land- und Forstwirtschaft, des Fischfangs, der Fischzucht und der öffentlichen Verwaltungen Unternehmen und Unternehmensregister; Preise, Verdienste. Preise und Kaufwerte für Grundstücke; Verdienste und Arbeitskosten; Öffentliche Finanzen, Steuern, Öffentlicher Dienst. Öffentliche Haushalte; Kommunaler Finanzausgleich; Steuern; Personal im Öffentlichen Dienst; Gesamtrechnungen. Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen; Erwerbstätigenrechnun Das Unternehmensregister wird seit diesem Zeitpunkt als zentrale Datenbank beim Statistischen Bundesamt geführt und dezentral von den Statistischen Landesämtern gepflegt. Mit Ausnahme der Wirtschaftsbereiche Land- und Forstwirtschaft, Fischerei und Fischzucht sowie öffentliche Verwaltung können im Unternehmensregister Unternehmen und Betriebe fast aller Wirtschaftsbereiche nahezu vollständig abgebildet werden

Unternehmensregister Landesbetrieb IT

Das statistische Unternehmensregister (Unternehmensregister, URS) ist eine regelmäßig aktualisierte Datenbank mit Unternehmen und Betrieben aus nahezu allen Wirtschaftsbereichen. Für die Unternehmen und Betriebe werden verschiedene Merkmale geführt, dazu gehören Hilfsmerkmale wie Name oder Adresse, Ordnungsmerkmale wie Wirtschaftszweig oder Rechtsform und Größe in Bezug auf Umsatz und Beschäftigte Unternehmensregister. Erläuterungen; Basisdaten; Zeitreihen; Regionaldaten; Lange Reihen; Metadaten; Statistische Berichte; Datenbank; Gewerbeanzeigen. Erläuterungen; Basisdaten; Zeitreihen; Regionaldaten; Lange Reihen; Metadaten; Statistische Berichte; Datenbank; Insolvenzen. Erläuterungen; Basisdaten; Zeitreihen; Regionaldaten; Lange Reihen; Metadaten; Statistische Bericht

Mittelstandsbericht. Seit 2017 erstellt das Statistische Landesamt einen Bericht über die Situation der mittelständischen Wirtschaft in Rheinland-Pfalz. Hauptquelle ist das statistische Unternehmensregister (URS). Statistisches Monatsheft Das statistische Unternehmensregister (im folgenden Un-ternehmensregister genannt) ist eine regelmäßig aktuali-sierte Datenbank mit Unternehmen und Betrieben aus na-hezu allen Wirtschaftsbereichen mit steuerbarem Umsatz aus Lieferungen und Leistungen und/oder sozialversiche-rungspflichtig Beschäftigten. Quellen zur Pflege des Unter- nehmensregisters sind zum einen Verwaltungsdateien, u. a.

Unternehmensregiste

  1. Das statistische Unternehmensregister, im Folgenden Unternehmensregister genannt, ist eine regelmäßig aktualisierte Datenbank mit Daten zum steuerbaren Umsatz aus Lieferungen und Leistungen, und / oder sozialversicherungspflichtig Beschäftigten für Unternehmen, Rechtliche Einheiten und Niederlassungen aus nahezu allen Wirtschaftsbereichen
  2. istrativer Konzepte zur Beobachtung der realen Gegebenheiten, statistische Unternehmensregister auf der Anwendung statistischer Konzepte zur.
  3. Das statistische Unternehmensregister ist eine regelmäßig aktualisierte Datenbank mit Angaben zu statistischen Unternehmen, Unternehmensgruppen, Rechtlichen Einheiten und Niederlassungen aus nahezu allen Wirtschaftsbereichen. Quellen zur Pflege des Unternehmensregisters sind Verwaltungsdaten, die unter anderem von der Bundesagentur für Arbeit und den Finanzbehörden bereitgestellt werden.
  4. Das Statistische Landesamt veröffentlicht erstmals umfangreiches Datenmaterial zur wirtschaftlichen Entwicklung von Unternehmensgründungen im Zeitverlauf. Die Daten werden nach einer in der Europäischen Union abgestimmten Methodik aus dem Statistischen Unternehmensregister extrahiert und eröffnen tiefergehende Einblicke in die für Unternehmensgründungen besonders kritischen Anfangsjahre.

Das Statistische Unternehmensregister ist eine Datenbank der amtlichen Statistik, in der alle rechtlichen Einheiten, die eine wirtschaftliche Tätigkeit ausüben, abgebildet sind. Seit einer Änderung des Statistikregistergesetzes vom 21. Juli 2016 werden im Statistischen Unternehmensregister die Angaben zu den Betrieben um deren Geokoordinaten ergänzt, welche sich aus der Anschrift ableiten. Ist der Jahresabschluss nicht im Unternehmensregister gespeichert, Sie können auswählen, ob Sie neben dem Einsatz technisch notwendiger Cookies der Verarbeitung aus statistischen Gründen zustimmen oder ob Sie nur technisch notwendige Cookies zulassen wollen. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit, Ihre Auswahl jederzeit zu ändern und erteilte Einwilligung zu widerrufen, finden. Dies gilt insbesondere für die Register der Steuerverwaltung und der Sozialversicherungen, weil diese u.a. auch für die Führung des statistischen Unternehmensregisters die Erstzuordnung neuer Einheiten nach der ÖNACE-Systematik bereitstellen. Außerdem verwenden diese Institutionen die ÖNACE-Systematik auch für ihre eigenen Zwecke bzw. publizieren danach statistische Daten

Unternehmen, Gewerbeanzeigen und Insolvenzen

Das statistische Unternehmensregister - Methodik und Aus-wertungen für Niedersachsen zum Berichtsjahr 2010 Die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union sind ver-pflichtet ein statistisches Unternehmensregister zu füh-ren. In Deutschland geschieht dies dezentral durch die jeweiligen Statistischen Landesämter. Für Niedersachsen liefert es unter anderem Erkenntnisse zur Zahl der Unter. Das statistische Unternehmensregister ist eine regelmäßig aktualisierte Datenbank mit Angaben über Unternehmen und Betriebe aus nahezu allen Wirtschaftsbereichen. Die Quellen zur Pflege des Unternehmensregisters sind Verwaltungsdaten, die unter anderem von der Bundesagentur für Arbeit und den Finanzbehörden bereitgestellt werden, sowie Angaben aus einzelnen Bereichsstatistiken, wie. Das statistische Unternehmensregister im System der amtlichen Wirtschaftsstatistik Vorbemerkungen Nach der Verordnung (EWG) Nr. 2186/93 des Rates vom 22. Juli 1993 sind alle Mitgliedstaaten der Europäischen Union verpflichtet harmonisierte Unternehmensregister für statistische Verwendungszwecke aufzubauen und zu führen. Der vorliegende Beitrag befasst sich mit dem statistischen.

Statistisches Unternehmensregister - Wichtigste Eckpunkte Gegenstand der Statistik Wirtschaftlich aktive rechtliche Einheiten mit ihren Kostenrechnungseinheiten und Stand-orten sowie deren zugeordnete zentrale Meldeeinheit. Des Weiteren werden Einheiten des Non-Profit-Bereiches und der Öffentlichen Verwaltung abgebildet. Grundgesamtheit Enthält alle österreichischen, wirtschaftlich aktiven. diese gem. §21 Bundesstatistikgesetz im statistischen Unternehmensregister festgestellt wurde. Unternehmensregister für Zwecke der Verwaltung Bundesanstalt öffentlichen Rechts Seite 6 von 37 1.2 Unternehmensserviceportal Das Unternehmensserviceportal (USP) ist das zentrale Internetportal der österreichischen Bundes-regierung für Unternehmen und bietet direkten Zugang zu zahlreichen E. Mai 2020; gemäß Auswertung des statistischen Unternehmensregisters/ Registerstand: 07. Dezember 2020). Im gleichen Jahr gab es in Deutschland insgesamt rund 3,56 Millionen rechtlichen Einheiten/ Unternehmen¹. Als Unternehmen werden wirtschaftlich orientierte Organisationseinheiten bezeichnet, deren Ziel die Gewinnerwirtschaftung ist. Hinweis der Quelle: Ab dem Berichtsjahr 2018 gibt es bei. Ein vollständiges Inhaltsverzeichnis des Unternehmensregisters wird Ihnen angezeigt, wenn Sie in der Fußzeile auf Sitemap klicken. Alle Bereiche, auf die Sie im Unternehmensregister Zugriff haben, finden Sie unter So geht's - Inhalte oder über die Suchfunktion

Das statistische Unternehmensregister (im folgenden Unter nehmensregister genannt) ist eine regelmäßig aktualisierte Datenbank mit Informationen zu Unte rnehmen, rechtlichen Einheiten un d Niederlassungen aus nahezu allen Wirtschaftsbereichen mit steuerbarem Umsatz aus Li eferungen und Leistungen und/oder Be schäftigten. In den hier veröffentlichten Tabellen bleiben rechtliche Einheite n. Unternehmensregister; Publikations-Plattform; × . Kontakt Wir helfen Ihnen weiter. Unsere Servicenummer: 0 800 - 1 23 43 39 Mo - Fr von 8:00 bis 18:30 Uhr, kostenlos aus dem dt. Festnetz. Aus dem Ausland:+49 221 - 9 76 68-0 kostenpflichtig. Bei Problemen finden Sie wertvolle Hinweise im Bereich Fragen & Antworten. Fragen & Antworten Was ist der Bundesanzeiger? Der Bundesanzeiger ist die. Das statistische Unternehmensregister ist eine regelmäßig aktualisierte Da-tenbank wirtschaftlich aktiver Unternehmen mit mehr als 17.500 Euro steuer-barem Jahresumsatz aus Lieferungen und Leistungen und/oder mindestens einem Beschäftigten. Es sind Daten nahezu über alle Wirtschaftszweige hin- weg enthalten. Land- und Forstwirtschaft, Fischerei und Fischzucht (Abschnitt A der. Integration von Daten des elektronischen Handelsregisters zur Qualitätssicherung im statistischen Unternehmensregister. Statistisches Monatsheft 5/2019. Gründungsvorhaben von Frauen in Baden-Württemberg Ergebnisse der Gewerbeanzeigenstatistik 2015. Statistisches Monatsheft 3/2017. Mutige Unternehmer braucht die Regio Alle Statistischen Berichte stehen als kostenfreies Downloadangebot zur Verfügung. Druckexemplare sind nicht mehr erhältlich. A - Bevölkerung, Gesundheitswesen, Gebiet, Erwerbstätigkeit . Titel Regionale Gliederung Periodizität (Ausgabe) Seiten Online-Ausgabe (jüngste) Kennziffer Preis in EUR Nächste Ausgabe (KW/Jahr) A I - Bevölkerungsstand Bevölkerungsvorgänge (vorläufiges.

Das statistische Unternehmensregister (im olgenden Unternehmensregister genannt) ist eine regelmäßig F aktualisierte Datenbank mit Unternehmen, Unternehmensgruppen, Rechtlichen Einheiten und Niederlassungen aus nahezu allen Wirtschaftsbereichen mit Umsatz und/oder Beschäftigten. Quellen zur Pflege des Unternehmensregisters sind zum einen Dateien aus Verwaltungs - und Statistikbereichen, wie. Das Unternehmensregister für statistische Verwen-dungszwecke und die Registerumfrage 2000 Nach der Verordnung (EWG) Nr. 2186/93 des Rates vom 22. Juli 1993 über die innergemeinschaftliche Koordinierung des Aufbaus von Unternehmensregistern für statistische Verwendungszwecke (Registerverordnung) sind die Mit-gliedstaaten der Europäischen Union zu Aufbau und Führung eines umfassenden. Das statistische Unternehmensregister weist ab dem Berichtsjahr 2014 die Beschäftigten nach den revidierten Konzepten aus. Die Zahlen für die davor liegenden Berichtsjahre basieren hin-gegen auf den Abgrenzungen, die vor der Revision zur An-wendung kamen. Dies ist bei einem Vergleich der Beschäf- tigtenangaben des Unternehmensregisters mit anderen Statistiken, die ebenfalls die Daten der. Das statistische Unternehmensregister (im folgenden Unternehmensregister genannt) ist eine regelmäßig aktualisierte Datenbank mit Unternehmen und Betrieben aus nahezu allen Wirtschaftsbereichen mit steuerbarem Umsatz aus Lieferungen und Leistungen und/oder sozialversicherungspflichtig Beschäftigten. Quellen zur Pflege des Unternehmensregisters sind zum einen Dateien aus Verwaltungsbereichen. Das statistische Unternehmensregister (im Folgenden Unternehmensregister genannt) ist eine regelmäßig aktualisierte Datenbank mit Unternehmen, Unternehmensgruppen, Rechtlichen Einheiten und Niederlassungen aus nahezu allen Wirtschaftsbereichen mit Umsatz und/oder Beschäftigten. Quellen zur Pflege des Unternehmensregisters sind zum einen Dateien aus Verwaltungs- und Statistikbereichen, wie.

Unternehmensregister - Statistisches Landesamt Rheinland

Das statistische Unternehmensregister ist eine Datenbank, die Unternehmen und Betriebe über nahezu alle Wirtschaftsbereiche führt und ausweist. 3 Neben der Zahl an Unternehmen und Betrieben weist das Unternehmensregister Angaben zu Beschäftigen und Umsatz 4 aus. Das Unternehmensregister speist sich zum einen aus Verwaltungsdaten der Bundesagentur für Arbeit und der Finanzbehörden und zum. Das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern befragt 8 500 Haushalte - aktuell aufgrund der Corona-Pandemie keine direkte Befragung vor Ort -. Der Mikrozensus 2021 hat auch in Mecklenburg-Vorpommern unter besonderen Voraussetzungen begonnen... Mehr lesen. 26.01.2021 Das statistische Unternehmensregister ist eine regelmäßig aktualisierte Datenbank mit Unternehmen und Betrieben aus nahezu allen Wirtschaftsbereichen, die umsatzsteuerpflichtig sind und/oder sozialversicherungspflichtig Beschäftigte haben. Nicht enthalten sind Unternehmen aus den Wirtschaftsabschnitten A (Landwirtschaft), O (öffentliche Verwaltung), T (private Haushalte) und U. Das statistische Unternehmensregister zeichnet sich insgesamt durch eine hohe Vollständigkeit aus. Jedoch ist keine Aussage über den Beitrag der Unternehmen und Betriebe möglich, die unter den Erfassungsgrenzen der zur Pflege des Unternehmensregisters verwendeten Verwaltungsdaten liegen. Dies ist bei Verwendung der Ergebnisse stets zu berücksichtigen. Allerdings ist die wirtschaftliche. Daten und Fakten zum Statistischen Landesamt und zur Statistik in Sachse

Unternehmen nach Rechtsform und Anzahl der Beschäftigten

Das statistische Unternehmensregister (im folgenden Un-ternehmensregister genannt) ist eine regelmäßig aktuali-sierte Datenbank mit Unternehmen und Betrieben aus nahezu allen Wirtschaftsbereichen mit steuerbarem Um-satz aus Lieferungen und Leistungen und/oder sozialver-sicherungspflichtig Beschäftigten. In den hier veröffent- lichten Tabellen bleiben Unternehmen ohne Umsatzsteu-erpflicht. Weblinks. Statistisches Bundesamt - Datenbank GENESIS-Online mit Tabellen aus dem Unternehmensregister-System (PDF) des Rates vom 22. Juli 1993 über die innergemeinschaftliche Koordinierung des Aufbaus von Unternehmensregistern für statistische Verwendungszweck

Unternehmen und Betriebe - Statistisches Landesamt Baden

Unternehmensregister Vorbemerkungen Rechtsgrundlage Auf Grundlage einer EU-Verordnung1) sind die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union verpflichtet, Informationen in Unternehmensregistern für statistische Verwendungszwecke zu erfassen. Eine revidierte Registerverordnung trat im März 2008 in Kraft. Sie enthält verschiedene Erweiterungen zur bisher geltenden Verordnung. Neben der Erfassung. 21.2 Unternehmensregister bei den Statistischen Ämtern. Die Statistischen Ämter der Länder, so auch das Statistische Landesamt Sachsen-Anhalt und das Statistische Bundesamt, führen das Unternehmensregister für statistische Verwendungszwecke (Statistikregister). Rechtsgrundlage sind die VO (EWG) Nr. 2186/93 des Rates vom 22. Juli 1993 über die innergemeinschaftliche Koordinierung des.

Unternehmensregister für statistische Zwecke in der Gemein-schaft geschaffen. 5.3.2008 DE Amtsblatt der Europäischen Union L 61/7 (1) ABl. L 195 vom 29.7.1980, S. 35. Zuletzt geändert durch die Richtlinie 2005/81/EG (ABl. L 312 vom 29.11.2005, S. 47). (2) ABl. L 151 vom 15.6.1990, S. 1. Zuletzt geändert durch die Verordnung (EG) Nr. 1882/2003. (3) ABl. L 35 vom 8.2.2005, S. 23. Geändert. Für die Identifizierung und Abgrenzung der Unternehmen wurde im statistischen Unternehmensregister eine neue Methodik eingeführt: das (Unternehmens-)Profiling. Entsprechend der EU-Einheitenverordnung kann das Unternehmen aus einer einzelnen rechtlichen Einheit bestehen. Das betrifft die weit überwiegende Zahl der Unternehmen in Deutschland. In Unternehmensgruppen hingegen besteht eine. Kurzportrait. Das Betriebs- und Unternehmensregister (BUR) umfasst alle Unternehmen und Betriebe des privaten und öffentlichen Rechts, die in der Schweiz domiziliert sind und eine wirtschaftliche Tätigkeit ausüben. Das BUR dient dem BFS als Adressregister für die statistischen Erhebungen bei Unternehmen und Arbeitsstätten. Auch andere Ämter der Bundesverwaltung und zahlreiche Kantone. § 18 Statistische Erhebungen der Europäischen Union § 19 Supra- und internationale Aufgaben des Statistischen Bundesamtes § 20 Kosten der Bundesstatistik § 21 Verbot der Reidentifizierung § 22 Strafvorschrift § 23 Bußgeldvorschrift § 24 Verwaltungsbehörde im Sinne des Gesetzes über Ordnungswidrigkeiten (OWiG Betriebs- und Unternehmensregister (BUR) Das Bundesamt für Statistik führt das Betriebs- und Unternehmensregister (BUR). Es enthält alle Betriebe, Unternehmen und Firmen, auch des öffentlichen Sektors, die ihren Sitz in der Schweiz haben. Die computergestützte Datenbank wird laufend aktualisiert und für statistische Zwecke, Forschung, Planung sowie zur Durchführung von Aufträgen des.

Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt – Wikipedia

Unternehmensregister § 25a. Register der statistischen Einheiten § 26. Sonstige Register § 27. Heranziehung Dritter zur Erstellung von Statistiken § 28. Auskunftspflicht auf elektronischem Wege § 29. Besondere Informations- und Beratungstätigkeit § 30. Besondere Veröffentlichungspflichten § 31. Zugang der Wissenschaft zu Statistikdaten. Die zu dem jeweiligen Themenbereich gehörenden nationalen Vorschriften finden Sie im Internetangebot des Statistischen Bundesamtes. Alle Rechtsakte der EU können Sie grundsätzlich in der jeweils gültigen Fassung und in deutscher Sprache über das Amt für Veröffentlichungen der Europäischen Union unter EUR-Lex beziehen. Die spezifischen Rechtsgrundlagen zu den einzelnen Themen unter. National Unternehmensregister. BStatG 2003 | idF BGBl 125/2009 - § 25 (Unternehmensregister für Verwaltungszwecke) und § 25a Register der statistischen Einheiten = Unternehmensregister für statistische Zwecke); Gewerberegister. Gewerbeordnung 1994 | idF BGBl 2015/18 - § 365 bis 365g; Melderegister. MeldeG | idF BGBl 161/2013 - §§ 16 ff . DV zum MeldeG MeldeV | BGBl 66/2002 idF 65/201 Für die gewählte kreisfreie Stadt oder den Landkreis erhalten Sie eine Vielzahl statistischer Informationen. Zum Landkreis werden gleichzeitig alle verfügbaren Daten für die dazugehörigen verbandsfreien Gemeinden und Verbandsgemeinden bereitgestellt. Die Veröffentlichung steht für Sie im PDF-Format bereit. Allgemeine Hinweise zur.

Unternehmensregister - sachsen

Das Unternehmensregister (§ 8b Handelsgesetzbuch - HGB) dient als umfassende Übersicht über Unternehmen in Deutschland. Diese sind verpflichtet, bestimmte Daten und Informationen der. - Ohne das überwiegend aus administrativen Dateien gespeiste Unternehmensregister gäbe es weniger Chancen, die Befragungslast der Wirtschaft durch amtliche statistische Erhebungen zu reduzieren. - Ohne das Unternehmensregister wären Stichprobenerhebungen in vielen Wirtschaftsbereichen mangels geeigneter Auswahlgrundlagen gar nicht möglich oder zumindest schwieriger und unsicherer GENESIS-Online. Die Datenbank GENESIS-Online bietet einen laufend aktualisierten Querschnitt amtlicher Statistikdaten zum Online-Abruf. Innerhalb der Themen, z. B. zu Bevölkerung, Bauen, Wohnen, Wahlen oder Außenhandel, lassen sich individuelle Zeitreihen-, Regional-, Struktur- und Eckzahlentabellen erstellen wenn Sie über das Unternehmensregister Original-Registerdaten der Registergerichte (Registerblätter und sonstige Dokumente) abrufen und per Lastschriftverfahren zahlen möchten oder eine Rechnung benötigen. wenn Sie hinterlegte Bilanzen (Jahresabschlüsse) beauskunften möchten. wenn Sie sich - ausgewählte - Bekanntmachungen aus dem Bundesanzeiger übermitteln lassen wollen. Service.

Rundfunk + FernsehenKredite + KreditgewerbeUnternehmensregister für verwaltungszwecke - testen sieBüdenbender & Prater GbR Steuerberater / Steuerberatung

Zahlenspiegel Mecklenburg-Vorpommern. Der Zahlenspiegel enthält ausgewählte Landes- und Kreisdaten. Seit 2014 erscheint er auch im Excel-Format UnternehmensRegister für Zwecke der Verwaltung Zuordnung und Neuanlage sowie Qualitätssicherung Version 1.0 Wien, 25.08.2014 Bundesanstalt Statistik Österreich Abteilung Register, Klassifikationen und Geoinformation Bereich Unternehmensregister E-Mail: ur@statistik.gv.at . Unternehmensregister für Zwecke der Verwaltung Bundesanstalt öffentlichen Rechts Seite 2 von 8 Änderungsverzeichnis. Das statistische Unternehmensregister (im folgenden Unternehmensregister genannt) ist eine regelmäßig aktualisierte Datenbank mit Unternehmen und Betrieben aus nahezu allen Wirtschaftsbereichen mit steuerbarem Umsatz aus Lieferungen und Leistungen und/oder sozialversicherungspflichtig Beschäftigten. In den hier veröffentlichten Tabellen bleiben Unternehmen ohne Umsatzsteuerpflicht und ohne. 12.05.2021 Industrieproduktion im Euroraum um 0,1% und in der EU um 0,6% gestiegen. Im März 2021 stieg die saisonbereinigte Industrieproduktion gegenüber Februar 2021 im Euroraum um 0,1% und um 0,6% in der EU, laut Schätzungen von Eurostat, dem statistischen Amt der Europäischen Union

  • 1587 g BGB.
  • Daimler Dividende 2021 Auszahlung.
  • Gelbe Tonne kaufen.
  • Unterarm Tattoo Frau mandala.
  • Metzgerei Göbel Mühltal.
  • Karl Wendlinger Frau.
  • Wagner Camping.
  • Heckleuchtenträger Knaus.
  • Lied Licht Kindergarten.
  • Riesenkalmar Ernährung.
  • Köln London Flug Ryanair.
  • Beifahrer hat Tür gegen anderes Auto.
  • Plakat Getreide.
  • Größter Flohmarkt Ungarn.
  • Marketing Agentur Heidelberg.
  • Makita DUX60ZM4.
  • Woodstock (1970).
  • Hipotels Said Cala Millor Corona.
  • Popcorn glutenfrei kaufen.
  • AirDroid.
  • Wie kommt man nach Moosbach City.
  • Twitch PS4 anmelden.
  • Www.blutspende.de berlin.
  • Dr. englisch.
  • C Bewilligung Zürich.
  • Mädels WG.
  • Karottensuppe bei Magenschleimhautentzündung.
  • Fallout Shelter Haustiere.
  • Jodha Akbar Folge 7 deutsch.
  • Gut essen und trinken Mönchengladbach.
  • Landgericht Traunstein parken.
  • Amharic keyboard download free.
  • Wurzelbehandlung vermeiden Homöopathie.
  • SIGMA Fahrradlampe USB.
  • Lehrling kündigen wegen Krankenstand.
  • Gemüsezwiebel Suppe.
  • BREAK The RULES 2021 acts.
  • Frauenarzt Zirndorf.
  • Die Wetterfahne Noten.
  • IHK Nürnberg flughafen.
  • WC Unterputz Spülkasten reparieren.